Sehen, Erleben, Begreifen

Unterwasserreich Schrems

Kleiner Tipp am Rande: bei Fotogalerie auf die Fotos klicken

Die größte Attraktion sind die quirligen Fischotter, die täglich bei Schaufütterungen besucht werden können. Neben dem Beobachten der Tiere, stehen wichtige Informationen über Leben und Verhalten am Programm.

Für Kinder ist das Unterwasserreich ein wahres Paradies, auf allen Ecken und Enden gibt es packende Erlebnisse und aufregende Abenteuer zu bestehen. Von der spektakulären Floßfahrt, über spannende Tiergeschichten, dem Erlebnisparcours bis zu Durchblicke durch das Mikroskop im Experimentierbereich.

Da die Eintrittskarte für das Unterwasserreich den ganzen Tag gilt, ist ein ein- und ausgehen kein Problem. So kann eine Pause im anschließenden Moorbad, das frei zugänglich ist, eingelegt werden. Für Bewegung sorgt eine Runde durch das Schremser Hochmoor, vorbei an der Himmelsleiter, dem Prügelsteg und dem Moortretbecken. Bei geführten Wanderungen (über das Unterwasserreich zu buchen) werden typische Pflanzen und Tiere für Moorgebiete entdeckt und erklärt. Drei unterschiedliche Weglängen stehen zur Auswahl.

In der wetterfesten Ausstellung gibt es Einblicke in den Mikrokosmos, die Nahrungspyramide der Otter, die Welt der heimischen Fische und vieles mehr.

In Mikroskop-Liveshows werden sonst kaum sichtbare Planktonlebewesen der Teiche ganz groß. Die Im Wassergarten genießen Frösche, Libellen und sogar harmlose Schlangen ihr Leben.

Jedes Jahr rundet eine Sonderausstellung das Angebot ab. Derzeit gibt es eine, mit dem NEPTUN-Wasserpreis 2021, prämierte Ausstellung zum Thema "MOOR - Vom Gatsch zum Klima".

Dazu kommen laufend Veranstaltungen wie Lesungen, Naturparkfeste, die lange Nacht der Naturparke und vieles mehr. Für Kinder gibt es tolle Ferienprogramme.

Der Wassergarten im Freibereich widmet sich unterschiedlichen Feuchtbiotopen des Waldviertels mit typischen Pflanzen und Tieren. Bei spannenden Führungen gibt es u.a. Wissenswertes über alte Heilpflanzen wie den Schachtelhalmröhricht, der als Zinnkraut bekannt ist.

Erholung bietet das Café mit Terrasse und Spielplatz, welches übrigens während den Öffnungszeiten kostenlos begehbar ist. Die Preise sind moderat und die herrlichen Natursäfte ein Traum. Für Bierliebhaber gibt es das regionale Schremser Bier. Im Souvenirladen finden sich regionale Produkte und nette Erinnerungsstücke, wie die Plüschotter.

Speziell für Kindergärten und Schulen gibt es kindgerechte Führungen. Der Moorfrosch "MooFro" erzählt die Geschichte der Fischotter für Kindergartenkinder, während Schulklassen sich dem Lebensraum Teich und dessen Nahrungsnetz widmen können.

Durch die Kombination mit Ausflugszielen der Region sind für Erwachsenengruppen komplette Tagesangebote aus einer Hand buchbar. Diese können für Gruppen ab Wien direkt bei CÄSAR-Bus gebucht werden.

Das barrierefreie Unterwasserreich hält von Ende März bis Ende Oktober täglich neugierigen Besuchern die Tore offen. Führungswünsche bitte vorab anmelden, die Schaufütterungen sowie die Mikroskop-Liveshows gibt es täglich zu fixen Zeiten.

Kontaktdaten:   Unterwasserreich Schrems

Ansprechperson:  Frau Christiane Mader

Adresse:                 Moorbadstraße 4, 3943 Schrems

Telefonnummer:  +43 (0) 2853/76 334

Mailadresse:         info@unterwasserreich.at 

Webseite:              www.unterwasserreich.at 

Wien, 08.06.2021

Transparenz

Bezahlte Werbeeinschaltung. Bei diesem Text handelt es sich um persönliche Erfahrungen, die eine werbende Wirkung haben! Fotos, wenn nicht anders angegeben, von Fotografin Renate, www.fotografinrenate.at. Text bei Renate Stigler.

Werbemöglichkeit bei uns

Werbemöglichkeit für touristische Ziele, Gemeinden, Gastronomie, Hotels, Produkte die zu uns passen auf unserer Webseite ab EUR 70,00. Mehr Infos zu uns unter PR und Media. Bei Interesse einfach anfragen unter info@fotografinrenate.at 

CÄSAR-Bus -> Wir sind da

Wir bieten Reisebusse für Wandergruppen, Betriebe, Gruppenreisen, Schulen, Kindergärten, u.vm. Wir organisieren Tages- und Mehrtagesfahrten in Österreich (Hotel, Gastronomie, Besichtigung, Stadtführer, etc.).

Achso, wenn du Rechtschreibfehler findest, dann kannst du es mir gerne sagen oder dir behalten. Ich mache mir dann einfach wieder welche.