Kittenberger Erlebnisgärten

Schiltern, Waldviertel, Niederösterreich

Kleiner Tipp am Rande: bei Fotogalerie auf die Fotos klicken, dann erscheinen diese im Vollformat

Kaum habe ich den Eingangsbereich hinter mir gelassen, tauche ich in eine Gartenwelt der Sonderklasse ein. 

50 unterschiedliche Gärten wollen mir ihre Vorzüge präsentieren und mich Großstadtmenschen in die farbenfrohe, duftende, sagenhafte, ästhetische, entspannende und sorgenlose Zauberwelt der Gartenfantasie entführen. Zwischen Weinbergen, harmonisch eingefügt ins Hügelland liegt eines der blühendsten Ausflugziele Österreichs. Mit viel Liebe und Leidenschaft schuf Reinhard Kittenberger mit seinem Team einen Erholungsort für Groß und Klein.

Mit unseren CÄSAR-Bussen fahren wir schon seit Jahren Gäste nach Schiltern und dürfen somit die Entwicklung dieses besonderen Stückerl Erde miterleben. Von der einfachen Freizeit bis zur Themenführung, wie z.B. entlang der einzigartigen Kräuterspirale, vom Besuch der unterschiedlichen Veranstaltungen im Jahreskreislauf, egal ob Konzert, Kindermusical, Feuershow, Stadlzeit bis zum funkelnden Advent, ein Besuch ist immer ein bleibendes Erlebnis.

Mittlerweile ist mein Puls langsamer. Meine Nase fängt den betörenden Duft ein. Mein Geist schreit: "Leg dich in die Hängematte und tue mal nichts!" Ich merke, wie mein gestresster Großstadtkörper ruhiger wird, mein Geist freier und meine Gedanken die Alltagsprobleme gegen die Schönheit der Natur tauschen.

Zeit sollte man mitbringen, hier auf über 60.000 m2 Fläche. Denn schon bald sehe ich die vielen kleinen Details. Nicht nur die "Haustiere", wie Alpaka, Hasen, Kängurus, Ziegen. 

Ich sehe Wildtiere, die es sich hier gemütlich gemacht haben. Ein Paradies für Naturfotografen! Irgendwo huscht ein Eichhörnchen an mir vorbei. Erst jetzt wird mir bewusst, dass die Kittenberger Erlebnisgärten mehr als nur ein Ausflugsziel sind. Sie sind ein wichtiger Teil für die Natur.

Ich habe Zeit, nein, besser, ich nehme mir ab jetzt die Zeit in den einzelnen Gärten zu verweilen. Zu genießen. Immerhin darf man überall eintreten, überall inne halten, die unzähligen Rastmöglichkeiten testen und mit der Seele zu baumeln.

Wie einfach es doch ist, an einem Tag von Asien zu den Weinbergen zu gelangen, von der portugiesischen Feuerkunst die keltische Kraft zu treffen, den Regenbogen über die Steppe zu spannen und im einzigartigen Abenteuergarten sich auszutoben. Für Kinder ist es wohl das Paradies auf Erden - austoben nach Lust und Laune, rutschen was das Zeugs hält und rätseln bis das Hirn qualmt.

Kulinarisch sorgt das entzückende Büffet neben der Kräuterspirale für den kleinen Hunger und Durst. Wer mehr Hunger verspürt, kann mit der Eintrittskarte die Anlage verlassen, sich im Gartenrestaurant Glas.Haus mit frischen Köstlichkeiten aus der Schauküche stärken und wieder eintreten. Kleiner Tipp von mir - die Köstlichkeiten auf der Sonnenterrasse am Wasserfall genießen.

Hinter der Holzkugelbahnwelt, wo Besucher/innen gemeinsam mit der Waldkönigin und dem Waldmeister den Zauberwald von Schiltern vor den bösen Trollen retten, entstehen 20 Gartenchalets. "Wohnen im Garten", ein unbeschreibliches Lebensgefühl, möchte Reinhard Kittenberger seinen Gästen vermitteln. Und ich kann mir gut vorstellen, dass es gerade für so Großstadtwanderer, wie wir es sind, ein unbeschreiblicher Kraftort wird. Aus der Betonwüste in die Natur.

Ich bin nach der Pause im Glas.Haus wieder zurück und wandere, auf der Suche nach weiteren Details weiter. Und so lande ich im Labyrinth plötzlich mitten in einem Kriminalfall, düse mit der Garteneisenbahn eine Runde und packe meine Einkäufe in den Trabi. Entspanne mit Kräutern und überlege, ob mein Computer nicht auch bald so aussieht, wenn er mich wieder nervt.

Und jetzt bitte entschuldige mich, denn ich könnte noch seitenweise schreiben, aber jetzt lege ich mich in die Hängematte. Den Rest musst du selbst erleben, hier in den Kittenberger Erlebnisgärten, wo immer etwas los ist, wo die Seele auf Erholung geht und die Sinne neu aktiviert werden.

Wien, 06.09.2022

Kontaktdaten:

Kittenberger Erlebnisgärten

Laabergstraße 15

3553 Schiltern

office@kittenberger.at  - www.kittenberger.at 

Transparenz

Fotos von Fotografin Renate, www.fotografinrenate.at. Text bei Renate Stigler. Keine bezahlte Werbeeinschaltung. Bei diesem Text handelt es sich um persönliche Erfahrungen, die eine werbende Wirkung haben könnten! Weiters ist es eine Momentaufnahme am Tage unseres Besuches. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit dieser Informationen sowie für gegebenenfalls daraus resultierenden Schaden übernehmen.

Achso, wenn du Rechtschreibfehler findest, dann kannst du es mir gerne sagen oder dir behalten. Ich mache mir dann einfach wieder welche.