PR und Media

Wenn einer Frau die Decke auf den Kopf fällt

Als einstige Reisebuslenkerin war ich so gut wie nie in meiner Heimatstadt Wien länger als zum Umpacken des Koffers, Wäsche waschen und Bus für die nächste Fahrt einrichten.

Dann wurde der Bürokram immer aufwendiger, die individuellen Wünsche meiner Kunden immer anspruchsvoller und die Dienstleistung im Sinne unserer Fahrgäste für die perfekte schönste Zeit im Jahr zu sorgen, immer herausfordernder. Daher tauschte ich Lenkrad gegen Computer und Kundenbetreuung.

2016 machte ich, um für unsere eigenen Kataloge und Aussendungen rechtlich einwandfreie Fotos anzubieten, beim WIFI die Fotografenausbildung. Der Gewerbeschein ist bis heute aufrecht.

Kurze Zeit später entstand mit BUSTIGER (www.bustiger.at) die erste, auf Busreisen spezialisierte Plattform und ich konnte mit meinem Team viele neue, aufregende und informative Ausflugsziele vor den Vorhang holen. Wichtig war uns neue, kleine, spezielle Ziele zu präsentieren, da ich sooft die Worte "ich war mit der Gruppe schon überall", hörte.

Alles klappte gut. (bis zu ¼ Mio. Zugriffe pro Jahr) Bis Corona die Welt in Beschlag nahm und das Busgeschäft von einer Minute auf die andere komplett einbrechen ließ.

Die anfängliche Hoffnung, alles in ein paar Monaten überstanden zu haben, wurde immer mehr zu Nichte gemacht und mir wurde fad. Während ich im ersten Lockdown noch mit Freuden das Krisenkochbuch geschrieben habe, beschäftigte ich mich zwischen ersten und zweiten Lockdown mit dem "Tierischen Wien". Dann kam die große Leere.

Bis zu jenem Moment, wo mein Freund (der "Chef") und ich begannen unsere Lockdown angefutterten Kilos abzutrainieren und Österreich zu Fuß zu entdecken.

Im September 2020 entstand die neue Seite www.ichwillwiederraus.at. Vorerst als Beschäftigungstherapie für mich gedacht. Konnte ich wieder Reisen, Fotografieren und Schreiben verbinden.

Mittlerweile ist die Seite auf dem Weg wieder ein großes Nachschlagewerk für die schönste Zeit in Österreich zu werden.

Lust bekommen, auf unserer Seite vor den Vorhang geholt zu werden? In diesem Fall freue ich mich auf eine Kontaktaufnahme.

Ich suche:

  • Touristische Ziele (Hotels, Museen, Regionen, Theater, Gastronomie,...)
  • (Individuelle) Pressereisen
  • langfristige Kooperationen
  • Produkte, die zu uns passen
  • Wanderrouten für Großstädter

Ich biete:

  • Einen authentischen Bericht
  • Meine eigenen Fotos (in Ausnahmefällen auch Fotos direkt vom Partner)
  • Bewerbung in sozialen Medien, bei meinen CÄSAR-Bus-Kunden

Meine Zielgruppen u.a.:

  • Reiseunternehmen 
  • Paket- und Eventveranstalter,
  • spezielle Themenreisen wie Kulinarik, Fotografie, Wandern, uvm.,
  • Seminargruppen, Tagungen
  • Schulen und Kindergärten,
  • B2B, (Erstellung von Give aways, Betriebsausflüge, Zusammenbringung von Produzenten und Verkäufern oder Nutzern, z.b. Produzent - Hotelküche)
  • Endverbraucher,
  • Einzelreisende, Familien, Freundesrunden
  • Hochzeitsgesellschaften
  • Werbemitteleinkäufer 

Vielen Dank für Ihr Interesse, ich freue mich auf Ihre Anfrage unter info@fotografinrenate.at 

Meine Mediadaten:

Seit September 2020 ist www.ichwillwiederraus.at online. Vorerst nur für unsere Wanderungen - derzeit über 50 online - gedacht. Langsam wird die Seite mit den Betrieben von www.bustiger.at vereint und mit passenden Produkten erweitert. Ziel der Seite ist, sowohl Einzel- als auch Gruppenreisende auf den Geschmack zu bringen, Urlaub im eigenen Land zu machen. Kleine und große Ausflugziele vor den Vorhang holen und neue Ideen für ein erlebnisreiches Österreich zu geben.

Zugriffszahlen Jänner-April 2021 - laut Analyse von Webnode

Besucher: 16.212

Seitenaufrufe: 28.433

Zugriffszahlen September - Dezember 2020 - laut Analyse von Webnode

Besucher: 13.257
Seitenaufrufe: 20.999

Social Media Kanäle, die ich regelmäßig nutze: (Stand April 2021)  

Social Media Kanäle, die ich nicht regelmäßig nutze: (Stand April 2021) 

Pinterest: (März 2021) - 983 monatliche Aufrufe

Ich werde oft gefragt, wieso wir so wenig Follower und Abonnenten haben - ganz einfach: mir ist wichtiger, dass die Menschen auf die Seite zugreifen, wenn sie etwas suchen, Urlaub planen oder Fragen haben. Was helfen große Follower-Zahlen, die aber oft nur durch eine besondere Aktion uns folgen und nie wieder vorbeischauen. Für mich waren schon immer die Zugriffszahlen wichtiger als die Follower. Ich gehe da von mir aus, ich folge auch vielen Seiten, die ich oft gar nicht mal sehe, weil FB und Insta sie nicht anzeigen oder weil ich eben aufgrund z.B. Gewinnspiele folgen muss.