Operette und Weingenuss in Langenlois

Operette & Weingenuss in Langenlois

Erleben Sie Kultur und Wein vor der Kulisse von Schloss Haindorf

in der Weinstadt Langenlois!

DIE FLEDERMAUS

Operette von Johann Strauss

MIT SICHERHEIT - unter diesem Motto steht die Operette "Die Fledermaus" 2021. Unter Einhaltung der aktuellen Sicherheitsvorkehrungen wird es wieder Lebensfreude, Spaß und Vergnügen für Auge und Ohr auf der Open-Air Bühne von Schloss Haindorf geben.

Die Wege für eine spannende und unterhaltsame "Fledermaus" in Langenlois sind also geebnet - seien Sie unser Gast und feiern Sie mit uns die 25. Operettenproduktion in Langenlois!

Alle sind eingeladen, vor der bezaubernden Kulisse von Schloss Haindorf mitzufeiern!

Termine:

  • 28.07. | 20.30 Uhr | Premiere
  • 30.07. | 20.30 Uhr | ausverkauft
  • 31.07. | 20.30 Uhr
  • 06.08. | 20.30 Uhr
  • 07.08. | 20.30 Uhr
  • 08.08. | 17.30 Uhr | Frühabendvorstellung - Bustransfer ab Wien (CÄSAR-Bus), weitere Infos bei Buchung der Tickets
  • 13.08. | 20.30 Uhr
  • 14.08. | 20.30 Uhr - Bustransfer ab Wien (CÄSAR-Bus), weitere Infos bei Buchung der Tickets

Intendanz: Christoph Wagner-Trenkwitz

Musikalische Leitung und Bearbeitung: Tscho Theissing

Inszenierung: Nicole Claudia Weber

Besetzung:

Rosalinde: Cornelia Horak
Herr von Eisenstein: Erwin Belakowitsch
Dr. Falke: Martin Achrainer
Prinz Orlofsky: Roman Sadnik
Alfred: Stephen Chaundy
Gefängnisdirektor Frank: Horst Lamnek
Ida: Deike Darrelmann
Dr. Blind / Eleonore Von Pfiff: Stefan Fleischhacker
Frosch: Christoph Wagner-Trenkwitz

Es musizieren Die Wiener Theatermusiker.

Inhalt:

Gabriel von Eisenstein lässt sich von seinem Freund Falke zum Fest beim reichen Prinzen Orlofsky führen, anstatt eine Haftstrafe anzutreten. Was Eisenstein nicht ahnt: Seine Ehefrau Rosalinde, verkleidet als ungarische Gräfin, und sein Stubenmädel Adele finden sich ebenfalls bei der Party ein. Und sein neu gewonnener Freund, der "Chevalier", ist niemand anderer als Frank, der Direktor der Haftanstalt. Und wohin führt es, wenn alle einander beschwindeln und dem Champagner die Schuld zuschieben? Natürlich ins Gefängnis, wo das böse Erwachen folgt. "Glücklich ist, wer vergisst ..."

Ein ausgezeichnetes Ensemble von Solistinnen und Solisten konnte für "Die Fledermaus" 2020 gewonnen werden. Cornelia Horak und Erwin Belakowitsch (sie waren bereits das Liebespaar in der "Lustigen Witwe" 2017) verkörpern Rosalinde und Eisenstein, Martin Achrainer vom Musiktheater Linz singt den Falke und der Heldentenor Roman Sadnik den Orlofsky. Deike Darrelmann debütiert in Langenlois als Ida. Stephen Chaundy ist als englischer Gesangslehrer Alfred zu erleben, Horst Lamnek gibt den Gefängnisdirektor Dr. Frank und der Notar Dr. Blind alias Stefan Fleischhacker wird bei Orlofskys Fest seine geheime Identität als Kunstpfeiferin Eleonore von Pfiff lüften. Als Gefängnisdiener Frosch (dem einzigen bekennenden Alkoholiker unter all den Beschwipsten!) wird der neue künstlerische Leiter der Operette Langenlois, Christoph Wagner-Trenkwitz, in Erscheinung treten.

Ort:

Schloss Haindorf, Krumpöckallee 21, A-3550 Langenlois

Winzerdorf & Weingenuss:

An Veranstaltungstagen kann das Winzerdorf im Schlosspark Haindorf ab 18 Uhr besucht werden. Am 8.8.2021 ist der Park bereits ab 15.30 Uhr für Sie geöffnet.

Preise:

  • Kategorie I: € 69,50
  • Kategorie II: € 64,-
  • Kategorie III: € 59,-
  • Kategorie IV: € 47,-
  • Kategorie V: € 34,-

Kontakt:

Kultur Langenlois GmbH, Rathausstraße 4, A-3550 Langenlois

Telefon: +43(0)2734/3450, Fax: +43(0)2734/3450-15

office@kulturlangenlois.at 

www.kulturlangenlois.at  - www.operettelangenlois.at 

TIPP für Gruppen ab Wien und Umgebung!

CÄSAR-Bus, der verlässliche Bus-Partner für Gruppen ab 7 Personen. Gerne organisieren wir auch das komplette Ausflugsprogramm.

Tagestour z.B. Besichtigung - Kulinarischer Stopp - Aufführung

Mehrtagestour inkl. Hotelübernachtung

Unentgeltliche Einschaltung aufgrund der guten Zusammenarbeit zwischen Kultur Langenlois und CÄSAR-Bus.